Aktion Schlechter Weihnachtsbaum

"Das Dorf darf mit uns erleben"

Getreu diesem Motto veranstalten wir mittlerweile schon seit zehn Jahren die Einweihungsfeier des Schlechten Weihnachtsbaums für alle Sorsumer und Gäste auf dem Dorfplatz neben der Kirche.
Jedes Jahr im Advent wird der größte Weihnachtsbaum Sorsums (>10m) von den Schlechten organisiert, aufgestellt und mit Lichterketten ausgestattet. Dazu findet in der Regel am ersten Adventwochenende mit einer gemütlichen Feierstunde (oder auch mehreren) für das ganze Dorf die Einweihung statt. Unter dem erleuchteten Weihnachtsbaum gibt es im beheizten Zelt Leckereien wie Kakao, Kekse, Glühwein, Currywurst und Schlechtenschluck.

Auf den folgenden Seiten kann man die Aktion vom Aufstellen über das Schmücken bis hin zur Einweihungsfeier in Bildern erleben:

Aufstellen
Schmücken und Zeltaufbau
Einweihungsfeier


Homepage