4. Holstenritter Pott – Sportliche Neuorientierung

Nachdem man beim 1. HRP den Sieg noch knapp verfehlt hatte, beim 2. HRP arg entäuscht über Platz 5 war, das Abschneiden beim 3. HRP einhellig als Blamage eingestuft wurde, entzieht sich die sportliche Leistung beim 4. HRP einer eindeutigen Beurteilung. Die Mannschaft, bestehend aus Hugo, Steffen, Big T, Lenzi, dem Frischen, Raner sowie Gastboßeler Onkel, zeigte sich nicht unzufrieden mit der eigenen Performance. Und auch die nackten Zahlen sprechen dafür: Gegenüber dem Vorjahr konnte die Wurfzahl auf identischer Strecke um 8 reduziert werden. Trotzdem sprang mit Platz 11 die schlechteste Platzierung der Schlechten seit über 6 Jahren heraus. Der Versuch einer Analyse dieser Statistik:

Welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder vierte Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit.1

Die Breite an der Spitze ist dichter geworden.2 Vom Willen her hat die Mannschaft schon gewollt,3 aber die Realität ist anders als die Wirklichkeit.4 Woran hatís gelegen? Das ist natürlich die Frage, und ich sage einfach mal: Das fragt man sich nachher natürlich immer.5 Es hängt alles irgendwie zusammen. Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge.6 Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.7

Für die Zukunft gilt: Es sind Worte gefallen. Jetzt werden Taten fallen.8 Uns steht ein hartes Programm ins Gesicht!9 We hope we have a little bit lucky10 – unsere Chancen stehen 70:50.11 Jedenfalls gibt es nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.12 Wenn wir alle schlagen, können wir es schaffen!13


Bilder

Unsere größten Erfolge
Homepage


1Werner Hansch
2Berti Vogts
3Eduard Geyer
4Berti Vogts
5Olaf Thon
6Dettmar Cramer
7Marko Rehmer
8Huub Steevens
9Andreas Brehme
10Lothar Mattäus
11Torsten Legat
12Franz Beckenbauer
13Horst Hrubesch